Dienstag, 7. März 2017

{Super Kuschelig}

Bei uns ist das Wetter momentan echt fies ... Grau, regnerisch, mit ein bisschen Schnee, Wind und ungemütlichen Temperaturen ... eben ein typisch, norddeutsches Winterwetter.
Wie gut, dass ich mir zwei kuschelige Pullover aus Hairy von Lala Berlin/Lana Grossa gestrickt habe, die mich jetzt wärmen.


Das Garn ist schön leicht und kuschelig.

Ein Pullover ist in Rohweiß ..


und der andere in Aubergine. Wie schön, dass letztes Jahr beim Stricken 3.0 in Berlin, nur mir dieses Garn gefiel ;) So hatte ich genug Knäule für einen Pullover.


Normalerweise ist Lila nicht gerade die Farbe meiner Wahl, aber dieser Farbton in gefällt mir unheimlich gut.

Verbraucht habe ich für Größe M/L keine 300 g. Die Anleitung mit den Raglanärmeln habe ich mir selber zusammen gebastelt, denn ich habe leider keine passende Anleitung gefunden.
Das Garn besteht aus 42% Acryl, 37% Baby Alpaka, 14% Wolle und 7% Polyamid. Leider lässt es sich schlecht verstricken, aber es fusselt kaum und mit Nadelstärke 8 waren die Pullover trotzdem schnell fertig. Wenn das Garn nicht so teuer wär, würde ich mir sicher noch einen stricken ... vielleicht in Rotbeige ♥ 

Kommentare:

  1. Denk Dir nix, hier im Süden der Republik ist das Wetter genauso gruselig. Insofern sind die Pullis ein cleverer Schachzug (und das dunkle aubergine gefällt mir besonders gut). Ich habe allerdings heute aus purem Trotz heute mein erstes Frühlingstuch angeschlagen. Nur für den Fall, dass der Wettergott übersehen hat, dass schon März ist ...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,mir gefallen Deine Pullis total gut. Hast Du Deine Anleitung fur die Raglanärmel aubewart und würdest sie mir verraten ? ☺️LG von Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine netten Worte♥